Gruppenfoto der Sängerinnen von Pro Musica auf der Treppe in der alten Schmiede der Firma Ernst. "Freude am Singen" ist unser Motto!

Wir sind ein Chor aus jungen und jung gebliebenen Frauen, die mit viel Freude ihrer Leidenschaft, dem Singen, nachgehen. Unser Repertoire reicht von klassischer Chorliteratur über Volkslieder bis hin zu modernen Stücken. 

Du bist sangesfreudig und suchst nette Gesellschaft? Dann passt Du perfekt zu uns! Mitmachen können alle Frauen, die Spaß am Singen haben. Auch ohne Notenkenntnisse ist jede willkommen. 

Wir treffen uns jeden Montag um 20:00 Uhr im Übungsraum "Alter Kindergarten" in Bottendorf. 

 

Die nächste Probe findet statt am

Montag, 24. Juni 2024, 20:00 Uhr

Wir freuen uns über jede neue Sängerin! Du hast Interesse? Dann komm doch gerne mal bei einer unserer nächsten Proben im Alten Kindergarten in Bottendorf vorbei und schau Dir an, wie es bei uns ist. Oder schreib uns einfach eine E-Mail unter info@promusica-bottendorf.de

Berichte

Bundeschorkonzert des Mitteldeutschen Sängerbundes

Am 10. Juli 2022 haben wir am Bundeschorkonzert des Mitteldeutschen Sängerbundes in Hann. Münden teilgenommen.

Wir haben uns sehr über die Einladung gefreut. Eine große Ehre dort dabei sein zu können.

Weiterlesen …

Gold!

Toller Erfolg beim Chorwettbewerb des Mitteldeutschen Sängerbundes in Korbach: In der Kategorie "Volkslied national und international" konnten wuir mit unseren drei Beiträgen "Muss i denn", "Ich weiß nicht, was soll es bedeuten" und "What shall we do with the drunken sailor" die beste Leistung ersingen und haben hierfür das Diplom in Gold erhalten. Wir freuen uns sehr, dass wir die Jury mit unserer Musik überzeugen konnten.

Pro Musica in der Presse

Pro Musica ist Konzertchor!

Gruppenfoto der Sängerinnen in schwarz-roter Kleidung auf einer Eingangstreppe

Großer Jubel beim 13. Chorwettbewerb des Mitteldeutschen Sängerbundes

Die intensive Vorbereitung des Bottendorfer Frauenchores „Pro Musica“ gemeinsam mit seiner Chorleiterin Marion Born hat sich gelohnt: bei der Teilnahme am 13. Chorwettbewerb des MSB in der St. Blasius Kirche in Hann. Münden am 24.6.2017 konnten die Sängerinnen mit der Präsentation der Lieder „Deep river“, „Pa fjället i sol“ und „Das Wort ward Fleisch“ die Jury überzeugen und das Prädikat „Konzertchor“ erlangen.

Der Jubel nach der Bekanntgabe der Jury-Entscheidung war groß, es gab Freudentränen und Umarmungen und auch nach der Heimfahrt wurde im Übungsraum des Chores noch kräftig gefeiert.

Impressionen

  • Bei "Korbach singt" 2023
  • Volle Besetzung bei der Probe
  • Der neue gewählte Vorstand 2024
  • Volle Besetzung bei der Probe