Großer Jubel beim 13. Chorwettbewerb des Mitteldeutschen Sängerbundes

Die intensive Vorbereitung des Bottendorfer Frauenchores „Pro Musica“ gemeinsam mit seiner Chorleiterin Marion Born hat sich gelohnt: bei der Teilnahme am 13. Chorwettbewerb des MSB in der St. Blasius Kirche in Hann. Münden am 24.6.2017 konnten die Sängerinnen mit der Präsentation der Lieder „Deep river“, „Pa fjället i sol“ und „Das Wort ward Fleisch“ die Jury überzeugen und das Prädikat „Konzertchor“ erlangen.

Der Jubel nach der Bekanntgabe der Jury-Entscheidung war groß, es gab Freudentränen und Umarmungen und auch nach der Heimfahrt wurde im Übungsraum des Chores noch kräftig gefeiert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.